Wir sind wieder gefragt - Spitzenkandidat Florian Swyter bei Podiumsdiskussion

Unser Pankower Spitzenkandidat für das Berliner Abgeordnetenhaus Florian Swyter diskutierte mit Spitzenvertretern der SPD/CDU/Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen zum Thema "Berlin wächst! Und sein öffentlicher Dienst?". Eine spannende Podiumsdiskussion bei der sich die politischen Vertreter den Delegierten der gkl berlin (gewerkschaft kommunaler landesdienst berlin) stellten.

Pankower Spitzenkandidat Florian Swyter beim Landesgewerkschaftstag

Am kommenden Mittwoch (25. Mai 2016) wird unser Pankower Spitzenkandidat Florian Swyter mit den Vorsitzenden und Spitzenkandidaten anderer Parteien beim gkl Landesgewerkschaftstag zum Thema "Berlin wächst! Und sein öffentlicher Dienst?" diskutieren.

Wir sammeln Unterstützerunterschriften

Unterstützerunterschrift FDP Berlin

Wir brauchen Unterstützung!

Damit wir bei der Berliner Wahl am 18. September 2016 antreten können, brauchen wir ausreichend Unterstützerunterschriften.

Hierzu kann man über den Link wk.fdp-berlin.de die drei Formulare suchen, ausdrucken, ausfüllen und an die Bezirksvorsitzende Daniela Langer oder die Landesgeschäftsstelle per Post schicken.

FDP Pankow stellt Kandidaten zur Wahl 2016 auf

Die FDP Pankow hat ihre Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus (AGH) und zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) aufgestellt.

Als Spitzenkandidat für das AGH wurde Florian Swyter gewählt.

Für die BVV wird Sophie Regel auf Platz 1 antreten, gefolgt von Thomas Enge (2), Carlotta von Bock und Polach (3) und Sandra Milkereit (4).

Neujahrsgruß von Daniela Langer, Bezirksvorsitzende Pankow

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Mitglieder der Freien Demokraten,

für das neue Jahr sende ich Ihnen meine besten Wünsche.

Gemeinsam mit der FDP Mitte setzen wir uns für die Offenhaltung der Spätis auch an Sonntagen ein

Maren Jasper-Winter (FDP Mitte) & Daniela Langer (FDP Pankow)

Berlin ist eine offene und lebendige Stadt – auch an Sonntagen. Das Leben spielt sich glücklicherweise nicht nur rund um Tankstellen und Bahnhöfen ab, an denen Getränke, Snacks und weiterer Reisebedarf verkauft werden darf.

Zu lebendigen Kiezen gehören Kioske, die Erfrischungen, Zeitungen, Zeitschriften, Tabakwaren u.ä. uneingeschränkt auch an Sonn- und Feiertagen verkaufen dürfen. Wir fordern SPD und CDU auf, das Ladenschlussgesetz wie folgt zu verändern, damit die Kioske weiterhin Anwohner und Besucher auch an Sonntagen versorgen können.

FDP Pankow warnt vor Hängepartie

Am 18. September 2016 wählt Pankow seine Vertreter für das Berliner Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlung. Jetzt schon haben der Bezirksbürgermeister Matthias Köhne (SPD) und die Bezirksstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD) erklärt, daß sie zur Wahl in einem Jahr nicht mehr antreten werden.

Alles Gute zum Schulanfang!

Wir wünschen alles Gute zum Schulanfang und eine schöne Schulzeit.

Für uns Freie Demokraten hat Bildung Priorität. Wir wollen den Bildungseinrichtungen die Freiheit geben, die sie brauchen, um eigenverantwortlich und selbständig einen für alle Beteiligten attraktiven und leistungsstarken Lernort zu entwickeln. Nur mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung sind notwenige individuelle Lösungen möglich. Geben wir den Pankower Schulen die Freiheit!

FDP Berlin zur aktuellen Flüchtlingspolitik

In Deutschland und in Berlin ist die Anzahl von Flüchtlingen und Asylbewerbern in letzter Zeit stark angestiegen. Im Sinne unseres freidemokratischen Leitbildes, das den Einsatz für Freiheit und Menschenrechte weltweit und für einen unkomplizierten flexiblen Staat fordert, setzen wir Berliner Freien Demokraten uns aktiv dafür ein, sich auf die neue Lage flexibel einzustellen und das Entstehen möglicher Probleme von Anfang an zu verhindern.

FDP Pankow fordert U-Bahn Anbindung für Weißensee

Die Pankower Freien Demokraten setzen sich für den U-Bahn Bau der bereits im BVG Plan von 1977 vorgesehenen Linie U10 vom Alexanderplatz nach Weißensee ein.

Seiten