Ich bin Florian Swyter und Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin

Als Sprecher für Wirtschaft, Arbeit, Verwaltungsreform, berufliche Bildung und Tourismus der Fraktion der Freien Demokraten möchte ich vor allem das Vertrauen in die wirtschaftspolitische Kompetenz der FDP stärken, arbeitsmarktpolitische Entscheidungen der Koalition kritisch begleiten und mich mit durchdachten Ansätzen für eine funktionierende und digitalisierte Verwaltung einsetzen.

Ich setze mich dafür ein, dass Berlin

  • weniger Schulden macht,
  • eine nachhaltige Wirtschaft mit mehr qualifizierten Arbeitnehmern aufbaut,
  • die Zahl der Transferempfänger senkt,
  • die Zahl der Wohnungen steigert,
  • Schulen, Hochschulen sowie Infrastruktur auf Vordermann bringt und insbesondere die Berliner Verwaltung erheblich verbessert.

Hierfür mache ich mich mit meiner wirtschafts- und personalpolitischen Berufserfahrung stark.

Sebastian Czaja mit Florian Swyter

Foto: James Zabel

Bürgerbüro in Weißensee

Gerne könnt ihr mich in meinem Bürgerbüro in Weißensee besuchen! Einfach per E-Mail einen Termin ausmachen.

Florian Swyter Bürgerbüro:
Parkstraße 1, 13086 Berlin

Florian Swyter im Kurzformat

Unser Berlin ist eine faszinierende, kreative und aufregende Metropole, die Menschen aus der ganzen Welt anzieht. Aber nicht in der Politik. Da herrscht Staatsgläubigkeit, Mangelverwaltung und der Wille, die Menschen Berlins zu erziehen. Die Freidemokraten stehen dafür, dass die Politik den Bürgern vertraut, Freiräume schafft und Prioritäten richtig setzt. Der Staat soll weder vorschreiben, wie wir Wohnungen sanieren dürfen noch muss er Stadtwerke kaufen. Vielmehr muss er die Verwaltung modernisieren, die Schulen verbessern und Wohnraum schaffen. Dann funktioniert unsere Stadt – für ihre Menschen und ihre Besucher.

Mehr auf www.florian-swyter.de

Florian Swyter auf Facebook, Twitter und Instagram folgen: